WOMFT? Stories – Heiraten in Sneakern

Es gibt Tage im Leben, die sind einmalig. Die eigene Hochzeit zählt, zumindest theoretisch, zu diesen ganz besonderen Tagen. Wer noch nicht geheiratet hat, kennt mit Sicherheit die ewigen Outfitdiskussionen aus seinem Freundeskreis oder die Fotos seiner Eltern, welche ganz Miami Vice mit Schulterpolster und Föhnfrise geheiratet haben. Was also tun, um sich ohne Reue später einmal mit seinen Kindern die eigenen Fotos anzugucken? Klassisch und schlicht oder richtig auf die Kacke hauen und Sneaker tragen?

Wir haben mit zwei Freunden bzw. unserem WOMFT? Crew Buddy das Thema besprochen und für euch ein paar Fragen gestellt.

Warum habt ihr euch entschieden in Sneakern zuheiratet?
Flo: Ich laufe aus Leidenschaft jeden Tag meines Lebens in Turnschuhen herum – warum also nicht an diesem Tag?

Ugur: Wir beide lieben Sneaker!

 

Wieso habt ihr euch für das gewählte Modell entschieden?
Ugur: SONRA ist meine Lieblingsschuhmarke. Für mich persönlich sind sie mehr als nur Schuhe.

Flo: Es sollte ein dem Anlass und Thematik entsprechender Schuh sein – deswegen der New Balance CNCPTS Rosé. Passend zu unserem teuren Lieblingssprudel an diesem Tag!
Außerdem: Das Argument “Hochzeitsschuhe” rechtfertigt eine vielleicht ansonsten zu teure Anschaffung. 😉

Warum ist es dann letztendlich der Colorway geworden?
Flo: Der Farbweg geht auch als Taubenfuss durch – für meine Frau und mich als Liebhaber der Luftratten ein Muss. Auch das Motto und die Einladungen waren dem Thema “Taubenhochzeit” gewidmet.

Ugur: Für mich war klar: Rosa würde niemand tragen während der Hochzeit. Außerdem ist der BAE 2.0 mein persönlich wichtigster Schuh. Daher war für mich schon immer klar, dass ich ihn an einem besonderen Tag tragen werde.

 

Wie haben die Hochzeitsgäste reagiert?
Ugur: Die Mehrheit hat gesagt, dass es blöd sei, was mich natürlich nicht gestört hat. Wenige haben gesagt, dass das Outfit von der Farbkombi her Bombe ausschaut.

Flo: All unsere Liebsten wissen von unserer “Beknacktheit” und so war niemand überrascht, im Gegenteil: ein Großteil tat es uns gleich – selbst mein 75jähriger Vater!

Die Frauen der beiden, an die wir an dieser Stelle ganz herzlich ein paar Shoutouts raushauen möchten, trugen einen SONRA Proto “Greygory” bzw. einen Reebok Leather Classic “Nude”.

Wie steht ihr zu dem Thema? Welchen Schuh würdet ihr wählen? Habt ihr bereits geheiratet, dann schickt uns doch einmal ein Foto von eurem Outfit: office@womft.co

Photocredits: WOMFT? & Marlena König