WOMFT? Preview – New Balance 997 x Woolrich

Pünktlich zum Herbst tun sich zwei traditionelle Unternehmen aus den U.S.A. zusammen. Irgendwie naheliegen: New Balance aus Boston (Massachusetts) und Woolrich aus Woolrich (Pennsylvania).

Heraus gekommen ist ein schöner und dezenter New Balance 997. Bei der Modellwahl sowie bei den Materialien merkt man, dieser Release besinnt sich auf die Grundwerte. Das 3M fällt da schon stark auf und bleibt Geschmackssache. Das Upper der Toebox ist der Jahreszeit angepasst und zu Woolrich passend. Hier wird klar Bezug zur Oberbekleidung von Woolrich genommen. Wir sind sehr große Fans des 997ers und lieben ihn vor allem mit Mesh. – Okay perforiertes Leder taugt uns auch sehr. Die Wahl der Materialien bei diesem Kollabo-Release wird erst durch die Wahl des gesamten Outfits stimmig und schlüssig. So gedacht gefällt uns der Schuh immer besser und wir freuen uns schon über mögliche Gesamt-Outfits nachzudenken.

Die Toebox wirkt nicht so schlicht und schlank, wie mit Mesh, sobald man aber eine lange Hose dazu trägt, fällt dieses hypothetische Manko gar nicht mehr auf. Die Farben sind wirklich klasse gewählt. Einmal mehr heißt es also: “onfeet” sind die Schuhe am schönsten!

Solltet ihr den Schuh haben wollen, dann könnt ihr auf alle Fälle eure gewohnte Größe wählen.

Dieser Release ist es auf alle Fälle einmal mehr Wert euren lokalen Store zu besuchen und euch selbst zu überzeugen. Für alle, die uns gar nicht verstehen können: Als wir mit dem Schuh unterwegs waren hatten wir das Gefühl einfach einmal auf jeglichen Hype zu scheißen und das Wesentliche zu rocken: Gute Materialien, klassische Silhouette und stimmige Farben – traditionell, New-England halt.

See you at SneakerGallery.

Photocredits: WOMFT?